Ein Bienenschwarm im Garten


Bienenschwarm
Und es begab sich in 2011, dass ein Bienenschwarm auf Herbergssuche in unseren Garten, genauer gesagt unseren Ahornbaum kam - von weit her zu sehen und zu hören.

Ein herrenloser Schwarm auf unserem Grund gehört zwar rechtlich uns, aber was macht man damit, wenn man kein Imker ist? Also holten wir einen Fachmann.
der Rest des Bienenschwarms
Was vom Schwarme übrig blieb...
Der gerufene Imker schüttelte den Schwarm in eine Kiste und verschwand damit. Die verbliebenen Bienen am Ast und alle umherfliegenden Exemplare sammelten sich derweil wieder und blieben noch etliche Tage. Ob das so normal ist, kann ich leider bis heute nicht sagen.

Ich muss gestehen, dass ich seit diesem Erlebnis sehr damit liebäugle, einen Imkerkurs zu machen. Vielleicht habe ich irgendwann in ferner Zukunft einmal Zeit und Muße dafür, das wäre schön.
der Rest des Bienenschwarms
zurück zur Hollergarten-Übersicht