zurück

Gartensalat

Lactuca sativa

Eine Pflanze, die Jahr für Jahr in unseren Gärten wächst, und trotzdem bekommt man ihre Blüten normalerweise nicht zu Gesicht.

Gartensalat (dazu zählen unter anderem Kopfsalat und Pflücksalat) beginnt irgendwann in die Höhe zu wachsen, wenn er zuvor nicht abgeerntet wird. Ist er erst "geschossen", schmeckt er deutlich bitterer.

Die Blüte des Gartensalats sieht in etwa aus wie eine gelbe Variante der gemeinen Wegwarte; tatsächlich gehören beide Pflanzen zur gleichen Unterfamilie der Korbblütler und auch die Wegwarte kann als Salat kultiviert werden.
Blüte Gartensalat
Blüte des Gartensalats
Gartensalat - Lactuca sativa
Geschossener Gartensalat
Blüten und Knospen Gartensalat - Lactuca sativa
Knospen des Gartensalats

blaue, lila und violette Blüten
blaue, lila und violette Blüten
rosa und rote Blüten
rosa, pinke und
rote Blüten
gelbe und orange Blüten
gelbe und
orange Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
weiße, grüne und braune Blüten
sonstige Pflanzen / ohne sichtbare Blüten
ohne erkennbare Blüten, sonstige
Beeren, Früchte und Samen
Beeren, Früchte und Samen